Zeitgeist

by Don Kanaille

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €7 EUR  or more

     

1.
Wegweiser 02:23
wegweiser ein katapultstart, der mich auf die reise schickt auf dem highway to hell die schallmauer durchbricht oh, bitte sag mir wohin die reise geht zeige mir die richtung für den goldenen weg geht es auf den höchsten berg oder 20.000 meilen unter das meer und nur der freie Fall ist schneller als eine talfahrt und die eine frage, ob der fallschirm auch aufgeht und so rasen wir mit schallgeschwindigkeit ungebremst am leben vorbei und die hoffnung, dass der fallschirm doch aufgeht während der countdown läuft und unaufhaltsam weitertickt oh, bitte sag mir wohin die reise geht zeige mir die richtung für den goldenen weg geht es auf den höchsten berg oder 20.000 meilen unter das meer
2.
applaus, applaus hiervon hast du schon immer geträumt und hast es irgendwie auch immer gewusst dass er eines tages kommen wird der tag an dem du es schaffen wirst lass heut` die korken knallen du hast es dir echt verdient denn erfolg hat nur der der nicht nach den schwächeren sieht applaus, applaus – applaus, applaus es geht rauf, es geht rauf – es geht rauf, es geht rauf applaus, applaus – applaus, applaus es geht rauf - es geht rauf, applaus, applaus da bist du nicht umsonst hingekommen hast einiges auf dich genommen dein ehrgeiz hat sich bezahlt gemacht darum gehört dir jetzt dieser platz komm lass es richtig krachen jetzt geht`s den anderen an den kragen alles läuft nach plan denn das hier ist doch erst der anfang applaus, applaus – applaus, applaus es geht rauf, es geht rauf – es geht rauf, es geht rauf applaus, applaus – applaus, applaus es geht rauf - es geht rauf, applaus, applaus
3.
Auslese 02:59
auslese die nachrichten beten es runter, es spricht sich wie ein gedicht mal wieder 300 tote, ein käptain steht vor gericht verzweiflung und tragödie zeigt uns das fernsehnlicht die ganze welt ist voll davon, doch frontex stört das nicht der krieg an hohen zäunen lässt alle nur zusehen munition braucht man da keine nur wir können zu den anderen gehen terror, armut, müllversand hauptsache es geschieht bei euch und nicht an unserem strand metall versperrt die wege, doch nimmt es nicht die sicht die hoffnung lässt sie kommen, sie haben kaum gesicht sie träumen von der gleichheit, menschen wie du und ich sie nennen es besuchen, so nennen wir es nicht der krieg an hohen zäunen lässt alle nur zusehen munition braucht man da keine nur wir können zu den anderen gehen terror, armut, müllversand hauptsache es geschieht bei euch und nicht an unserem strand im süden an den stränden, mit service unterm sonnenlicht bräunen tonnenweise menschen, zum helfen kommen sie nicht massage, ficken, fressen, so geht es durch die urlaubsschicht mit grünen scheinen zahlbar, verliert hier keiner sein gesicht der krieg an hohen zäunen lässt alle nur zusehen munition braucht man da keine nur wir können zu den anderen gehen terror, armut, müllversand hauptsache es geschieht bei euch und nicht an unserem strand
4.
Behindert 02:45
behindert ich hangle mich von tag zu tag hab mich jedes mal gefragt was mach ich hier? was soll das sein? was mach ich hier? was soll das sein? ich möchte euch mal sehen ihr könntet nicht mehr stehen ihr müsstet ewig sitzen ihr würdet mächtig schwitzen ich brauche keine falsche liebe endet nur in peitschenhiebe auch der ganze mitleidsscheiß ist so ein dreck, damit du es weißt ich möchte euch mal sehen ihr könntet nicht mehr stehen ihr müsstet ewig sitzen ihr würdet mächtig schwitzen
5.
was macht die welt... wo war der anfang? wann ging es los? es war wie immer es war nicht groß jetzt geht`s besser und schneller auch noch 3 klicks bestellen. warten. wow. gestern. heute. morgen. das dopamin ist raus glücklich sein im sitzen fertig. aus. was macht die welt? was macht die welt? ich kämpfe mich durch den tag von der windel bis zum sarg was macht die welt? was macht die welt? ich lebe in den tag und kämpfe mich durch die nacht was macht die welt? was macht die welt? von der windel bis zum sarg
6.
nicht mein leben das ist nicht mein leben das ist nicht mein tag wenn die vögel singen Im dreivierteltakt das ist nicht mein leben das ist nicht mein tag und jeden morgen steh ich auf schau aus leeren augen in die ferne. nach 5 minuten komm ich klar in der ferne sehe ich sterne ins bad hinein, gesicht geputzt und plötzlich wird mir klar: der typ im spiegel den ich seh, ist nicht der, der er mal war. auf der arbeit kaum reingekommen, starrt mein chef mich fragend an: „sind sie nur zum langweilen hier oder klotzen sie auch ran?“ ich erhebe mich von meinem stuhl voller wut, doch mit gefühl starr ihm zurück in sein gesicht und erzähl ihm was ich fühl:
7.
deins vs. meins ich trinke gerne rotwein aus der flasche dass mich nicht jeder leiden kann ist mir latte ich bin auch gerne drauf und auch oft auch viel zu laut den sonntag verbringe ich nicht auf der couch das ist nicht deins – das ist nicht DEINS! das ist nicht deins – das ist nicht DEINS! aber dafür ist es MEINS! das ist nicht deins – das ist nicht DEINS! das ist nicht deins – das ist nicht DEINS! aber dafür ist es umso mehr MEINS! armani, boss und gucci sind nicht wichtig auf deine stammtisch-naziparolen verzichte ich tennispulli um hüfte hat keinen stil und ein 7-gänge menü, sind 6 zu viel das ist nicht meins – das ist nicht meins! das ist nicht meins – das ist nicht meins! aber dafür ist es deins! das ist nicht meins – das ist nicht meins! das ist nicht meins – das ist nicht meins! aber dafür ist es umso mehr deins! DEINS Vs. MEINS!
8.
zum scheitern verurteilt es begann mit einem traum, einer großen idee das wird nicht leicht, das war dir klar, doch du hast dich auf den weg gemacht die fassade langgeplant, der bau umso länger gedauert für dein lebenswerk, für dein lügengebilde das kann nicht, das kann nicht – ewig gut gehen das wird nicht, das wird nicht – nicht mehr funktionieren was die zeit mit sich bringt sind abnutzungsspuren hier und da noch ein vertrösten, als kleinere korrekturen fängt die fassade an zu bröckeln ist es längst zu spät es ist nur eine frage der zeit bis du untergehst das konnte, das konnte – nicht ewig gut gehen das musste, das musste – irgendwann schiefgehen
9.
kaufsaufterrortourist ich hab meinen soll erledigt, eine woche fliessbandrand ein zwei doppelschichten geschoben, meine zeit in geld verbrannt den wohlstand erneut geboren da kommt mir der reiz, wovon wir hier jetzt reden wir werden auserkoren zu party ohne geiz beim feiern ist mir scheißegal ich mach da nicht so auf moral ich feier immer weiter drauf ich werd nicht schlauer wenn ich sauf und wenn ich nichts mehr spüre, dann mach ich einen an der kommt mir dann gelegen, jetzt stehe ich meinen mann dann gebe ich einfach alles und nehme ihn richtig ran, mein frust in sein gegeben den ganzen scheiß von vorne, mit party ohne zwang beim feiern ist mir scheißegal ich mach da nicht so auf moral ich feier immer weiter drauf ich werd nicht schlauer wenn ich sauf kauf, sauf, terrortourist – kauf sauf kauf, sauf, terrortourist – kauf sauf kaufsaufterrortourist kaufsaufterrortourist beim feiern ist mir scheißegal ich mach da nicht so auf moral ich feier immer weiter drauf ich werd nicht schlauer wenn ich sauf
10.
Konsum 02:46
konsum ich kann es wieder mal nicht fassen diese ganzen konsumierenden massen „nimm 2 zahl 1“, in allen gassen sparen oder kaufen du sollst es bloß nicht lassen bunte tafeln die dir glück versprechen falsches sparen ja es wird sich rächen gekaufte schönheit kann dein leben wenden keine angst denn es wird sich ändern investieren und produzieren, zukunft verbessern leben spenden haben brauchen ausprobieren, status verbessern und bloß nichts ändern investieren und produzieren abläufe unter hohen dächern analyse benutzt von vielen wächtern kunde 08/15 ist eins von vielen lichtern schlägt er quer kann man ihn leicht richten die märkte sie funktionieren solange sie die verpackung gut verzieren sobald sich die ausgaben decken werden wir das blut wohl niemals schmecken investieren und produzieren, zukunft verbessern leben spenden haben brauchen ausprobieren, status verbessern und bloß nichts ändern investieren und produzieren, zukunft verbessern leben spenden haben brauchen ausprobieren, status verbessern und bloß nichts ändern investieren und produzieren, zukunft verbessern leben spenden haben brauchen ausprobieren, status verbessern und bloß nichts ändern
11.
friss die moral da spricht die natopresse „lokalausgabe von halt die fresse“ die zeichen stehen auf eskalation, eine große lobby wartet schon mal eben schnell auf krieg gedreht und waffen gehen wandern kaputt und wieder aufbau´n, neues geld läuft durch die kassen größere waffen, noch mehr Särge, „gewinne gewinne“ kaum zu fassen heckler kocht und lässt den Korken knallen, krisenende heißt Verlieren die medien sind startbereit, um gut und böse zu blockieren endlich krieg, endlich not das neue Level wartet schon endlich krieg, endlich tot einen neuanfang, den macht man so deine wahl, ihr gebot zieh nur los, sie warten schon diese welt in deinem leben willst du dir das wirklich geben verhungert und vertrocknet, der flüchtling ist jetzt da regieren, manipulieren, das feindbild wird schnell klar fertig, los zum tanzen, zu menschenhass im abendland da trampeln die menschenmassen, wo keiner eine ursache fand endlich krieg endlich not das neue Level wartet schon endlich krieg endlich tot einen neuanfang, den macht man so deine wahl, ihr gebot zieh nur los, sie warten schon diese welt in deinem leben friss die moral, da macht man so

credits

released May 15, 2018

license

tags

about

Don Kanaille Gadebusch, Germany

Don Kanaille sind:

Mauzi - Vo­cals
Lampe - Bass, Back­vo­cals
Jo - Gi­tar­re, Back­vo­cals
Dicki - Schlag­zeug
Reno - Merch, Gesang

gegründet im Herbst 2012

contact / help

Contact Don Kanaille

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Don Kanaille, you may also like: